En ny version af håndbogen er netop udkommet.

Den nye håndbog findes dog kun som én samlet pdf lige nu. Vi forventer at være klar med en online version i løbet af efteråret.

Se den nye version af Håndbogen

Leitern

Leitern müssen zu den Arbeitsaufgaben passen, die man ausführen muss. Dies gilt u.a. für Ausgestaltung und Größe usw. Alle Leitern müssen zusammen mit einer Gebrauchsanweisung auf Dänisch geliefert werden. Sie muss u.a. darüber informieren, wozu die Leiter verwendet werden darf, wie sie korrekt aufgestellt wird, wie sie täglich zu warten ist usw.

Leitern zur normalen Verwendung müssen die Bestimmungen in DS/INSTA 650 oder EN 131 erfüllen. Eine Leiter kann jedoch auch in einer anderen ebenso vernünftigen Weise eingerichtet sein.  Es ist auch sinnvoll, Leitern mit breiten Stufen zu verwenden, da diese eine bessere Arbeitsstellung ermöglichen und besser für den Kreislauf sind.

Man muss in passenden Zeitabständen alle Leitern daraufhin überprüfen, ob sie ausgetreten sind oder Risse und Brüche aufweisen, und man muss defekte Leitern umgehend reparieren oder ausrangieren.

Dort, wo die Verwendung einer Leiter unzweckmäßig oder unerlaubt ist, muss z.B. ein Personenlift oder ein Gerüst verwendet werden.

Verwendung

Man darf eine Leiter nur zur Arbeit in kurzen Zeiträumen verwenden. Für eine konkrete Aufgabe liegt die Zeitgrenze bei 30 Minuten.

Wenn die Arbeit abwechselnd von einer Leiter und von einer festen Unterlage erfolgt, darf die Arbeit auf der Leiter 1/3 der täglichen Arbeitszeit nicht überschreiten.

Sonstige Bestimmungen für Arbeit auf der Leiter:

  • Verwenden Sie geeignetes Schuhwerk.
  • Tragen Sie nur kleinere Gegenstände mit den Händen.
  • Werkzeug muss leicht und einfach zu handhaben sein.
  • Das Werkzeug muss sich mit einer Hand bedienen lassen.
  • Die Arbeitshöhe darf in der Regel 5 m nicht überschreiten (von der Unterlage bis zu der Stufe, auf der Sie stehen).

Sie können ausnahmsweise höher arbeiten. Beispielsweise beim Auswechseln von Lampen, bei der Anbringung von Elementen und bei anderen Serviceaufgaben.

Liegt die Höhe über 5 m, muss eine Person am unteren Ende der Leiter stehen. Bei der Anbringung von Elementen kann man Leitern für Arbeitshöhen bis zu 8 m in Verbindung mit Folgendem verwenden:

  • Anbringung von Topbeschlägen und Geländerzeptern.
  • Ab- und Anhhängen von Elementen.
  • Ansteuerung von Elementen.
  • Verfugen.
  • Kleine Reparaturen.

Leiter als Zugangsweg

stiger-kap-3-tysk

Wenn man eine Leiter als Zugangsweg verwenden muss, ist diese ordnungsgemäß zu befestigen. Außerdem muss eine zweckmäßige Neigung vorhanden sein, und ca. 1 m über dem obersten Niveau muss sich ein Handgriff befinden.